© 2018 by Angela Shirahama / Dufourstrasse 85 / CH - 8008 Zürich

 

Impressum

 

Realisation: health & lifestyle communications

  • w-facebook
VIDEO: Dr. Mitsuo Shirahama
zu seinem Buch
"Religion macht krank":

Das Lebenswerk von Dr. Mitsuo Shirahama wird von Angela Shirahama in Liebe weitergeführt.

 

Seine Pionierarbeit galt der Geisteswissenschaft und sein tiefes Verständnis für das Menschsein „Homo totus“ hat ihn erkennen lassen, dass ohne gesunden Körper kein gesunder Geist herrscht.

 

Der Grossdenker und Pioniergeist Dr. phil. Dr. theol. Mitsuo Shirahama folgte mit Begeisterung  seiner  Berufung. Er entwickelte in langjähriger empirischer Forschungsarbeit seine „BioEnergie-Therapie“ in Zürich und schrieb mehrere Bücher dazu.                                                                        

 

Dr. Shirahama erwähnt folgendes in seinem Buch Chi-Energie - Die Quelle des Lebens: „Das Kriterium der Krankheit beschränkt sich nicht auf den Körper, sondern fängt mit der Zerstörung der Ganzheit an.“

Die Japaner pflegen eine ganz andere Vorstellung und Verständnis für die eigene Gesundheit. Interessanterweise begrüssen sich die Japaner mit dem Grusswort O-genki desu ka, was soviel bedeutet: Wie steht es mit Ihrer Lebenskraft?
Wenn diese Chi-Kraft im Körper nachlässt, fühlt sich der Mensch krank - man nennt dies in Japan byo-ki, also krankes Chi, gleichgesetzt mit schwarzer Masse oder negative Energie.                                      

 

An erster Stelle ist seine  überzeugte Grundaussage und Lehrsatz zur BioEnergie-Therapie;

in corpore sano – anima sana  (im menschlichen gesunden Körper lebt eine gesunde Seele), dies ist ein römisches, medizinisches Heilungsprinzip und steht für den grossen Denker mit seinem Pioniergeist an erster Stelle. Ohne dieses Basisprinzip als Voraussetzung gibt es keinen positiven Geist.      

           

Die fernöstlich inspirierte BioEnergie-Therapie ergänzt die Schulmedizin, indem durch Einbezug der Chi-Energie eine nachhaltige Heilung, die Körper, Seele und Geist umfasst, angestrebt wird. Wirklich heil werden - und bleiben - kann der Mensch nur durch Selbstrealisation. Die BioEnergie-Therapie wirkt auf der Zellebene - dazu gibt es ausreichend wissenschaftliche Nachweise - und verhilft dem Menschen durch das Aktivieren der Lebensenergie zu einem starken Immunsystem und einem ausgeglichenen Energiefluss.     

 

Dr. Shirahama hat als langjähriger Forscher entdeckt, herausgefunden durch seine Praxis mit seinen eigenen Händen an den vielen verschiedenen Wirbelsäulen ; dass es dort Berührungspunkte gibt; welche die drei Komponenten, das heisst drei wesentliche Substanzen von Körper, Seele und Geist möglich sind. Verlinkung: www.bioenergie-therapie.ch / BioEnergie-Therapie
 

Wir Menschen sind stets auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, nach Harmonie, Freiheit, Liebe und Glück. Seine Hauptaufgabe richtete er nebst den körperlichen BioEnergie-Behandlungen besonders auf den Entwicklungsprozess des Menschen. Während 20 Jahren hat er Therapeuten darin ausgebildet.             

 

Nachhaltig und in liebevoller Erinnerung;  Die BioEnergie-Therapie ist das Beste in meinem Leben, was ich zu meiner Gesundung, Heilung und zu meinem persönlichen  Entwicklungsprozess erfahren durfte. Die grosse Freude, die bedingungslose Liebe und das Glück in unserer Arbeit sowie die grosse Kraft, dies mit allen anderen Menschen zu teilen.

Danke dir.

 

 

Weitere Informationen: www.bioenergie-therapie.ch